26. Wissenschaftliche Fachtagung des Fachverbandes Glücksspielsucht e.V.

Vom 20.- 21. November 2014, Berlin

Jetzt anmelden

 

Donnerstag 20.11.2014

Programm am Donnerstag

Anreise

12.00 Uhr

Pressekonferenz

Eröffnung & Grußworte
13.00 Uhr

Eröffnung:
Ilona Füchtenschnieder

Vorsitzende fags e.V., Bielefeld 

Grußworte:
MdA Daniel Buchholz
Abgeordnetenhaus Berlin

MdB Marlene Mortler
Drogenbeauftragte der Bundesregierung

Vorträge & Diskussion
13.45-14.15 Uhr

Pathologisches Glücksspielen und pathologischer PC/Internetgebrauch: Entwicklung und Perspektiven aus der Sicht der DRV Bund
Dr. Joachim Köhler, DRV Bund, Berlin

14.15-14.30 Uhr

Diskussion

14.30-15.00 Uhr

Pause

15.00-15.30 Uhr

Wie passt das zusammen: Cannabisfreigabe und strenge Regulierung des Automatenglücksspiels
Prof. Dr. Stefan Sell, Fachhochschule Koblenz

15.30-15.45

Diskussion

15.45-16.15 Uhr

Glücksspielsüchtige Frauen in Behandlung
Dr. Monika Vogelgesang, FK Münchwies

16.15-16.30 Uhr

Diskussion

16.30-17.00 Uhr

Kaffeepause

17:00-19.00 Uhr Workshops
1. Workshop

In einer Spirale nach oben - Arbeitshilfe zur Reduktion des eigenen Glücksspielverhaltens
Ingolf Majuntke, DROBS Leer

2. Workshop

Erfahrungsaustausch zur Praxis von "Spielsperren"
Horst Witt, FK Fredeburg
Prof. Dr. Frank Peters, Ri OLG i.R. Hamburg

3. Workshop

Innenansichten: Spielerschutz und Rechtsverstöße in Spielhallen, Wettannahmen, Spielcafés und Kulturvereinen
Jürgen Trümper, AK gegen Spielsucht Unna

4. Workshop

Vorstellung des Präventionsprojektes BIG-WIN
Rudi Maisriml, Kiddy & Co, Wien

5. Workshop

Das Online-Beratungsprogramm der BZgA: »Check dein Spiel«
Dr. Anne Pauly, BZgA, Köln

6. Workshop

"Als die Bilder sprechen lernten." - Metaphern und Narrative in der Behandlung von Glücksspielsüchtigen
Tilmann Block, FK Wilhelmsheim

19.00 Uhr

Abendessen

 

Freitag 21.11.2014

Vorträge & Diskussion
09.00-09.30 Uhr

Die Prävention der Glücksspielsucht auf dem Prüfstand
Dr. Alfred Uhl, Anton-Proksch-Institut, Wien

09.30-09.45 Uhr

Diskussion

09.45-10.15 Uhr

Ausgewählte Mythen der Automatenbranche
Dr. Tobias Hayer, Universität Bremen

10.15-10.30 Uhr

Diskussion

10.30-11.00 Uhr

Kaffeepause

11.00-13.00 Uhr Kurzvorträge: Aus der Praxis für die Praxis

"Dezentrierung": Eine Methode zum Geldmanagement
Tillman Block und Anette Simons, FK Wilhelmsheim und FK Berus

"Stopp dein Spiel, lass dich sperren!"
Andreas Stamm, Suchtberatung Trier "Die Tür"

"Der Wald hat eine geile Grafik" – Erlebnisaktivierung für pathologische PC-/Internetgebraucher
Carolin Backes, FK Münchwies

Erlebnisaktivierende Methode mit Glücksspielsüchtigen
Andreas Golfier, FK Michaelshof

SpuH stellt sich vor
Andreas & Dieter, SpuH NRW

Qualifizierte stationäre "Entgiftung" für Glücksspielsüchtige
Dr. Ulrich Kemper, Bernhard Salzmann Klinik

13.00 Uhr

Ende der Tagung

13.15 Uhr

Mittagsimbiss

13.45 Uhr

Mitgliederversammlung fags e.V

 

Koordination und fachliche Leitung:
Ilona Füchtenschnieder
Dr. Thomas Fischer
Dr. Jörg Petry

Organisation:
Alexander Burgdorf

Veranstalter:
Fachverband Glücksspielsucht e.V.

Meindersstraße 1a
33615 Bielefeld

Fon: +49 (0)521_ 557721-24
Fax: +49 (0)521_ 557721-34
verwaltung@gluecksspielsucht.de
www.gluecksspielsucht.de

Veranstaltungsort:
Kalkscheune
Johannisstraße 2
10117 Berlin
Fon: + 49 (0)30_59004340
www.kalkscheune.de

Der Tagungsbeitrag* beträgt:
110 €
90 € für fags Mitglieder
130 € Tageskasse
 
* ohne Abendessen

Wichtiger Hinweis zum Abendessen:
Beachten Sie bitte, dass das Abendessen in diesem Jahr separat gebucht werden muss. Die Kosten hierfür betragen 25€ (ohne Getränke).

Unterkünfte können hier gebucht werden
www.hotel.de oder www.hrs.de

Zertifizierung:
Die Zertifizierung bei der Ärztekammer und der Psychotherapeutenkammer Berlin ist beantragt.

Die Tagung wird gefördert mit freundlicher Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Vielen Dank!

Koordination und fachliche Leitung

Ilona Füchtenschnieder
Dr. Thomas Fischer
Dr. Jörg Petry

Organisation:
Alexander Burgdorf

 

Veranstalter

Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Meindersstraße 1a
33615 Bielefeld

Fon: +49 (0)521_557721-24
Fax: +49 (0)521_557721-34
verwaltung@gluecksspielsucht.de 
www.gluecksspielsucht.de

 

Tagungsort

Kalkscheune
Johannisstraße 2
10117 Berlin
Fon: + 49 (0)30_59 00 43 40
www.kalkscheune.de 

 


Hotels
Unterkünfte können hier gebucht werden

www.hotel.de oder www.hrs.de

 

Zertifizierung:

Die Zertifizierung bei der Ärztekammer Berlin ist beantragt.